Nokia 3310 jetzt auch mit 3G

September 28, 2017

 (Bild: HMD Global)

 

Auf dem MWC 2017 landete HMD Global einen Überraschungserfolg. Für das Nokia 3310 2017 wird es in der kommenden Version ein UMTS Modul geben.,  Somit hat das Gerät eine bessere Netzabdeckung und eine schnellere Verbindung ins mobile Internet.

 

Mit dem UMTS-Funkmodul kommt das 3310 laut HMD auf 6,5 Stunden Sprechzeit und bis zu 27 Tage Standby-Zeit.

Das Nokia wird es jetzt auch in einer 64 MB ( interner Speicher ) Variante geben.

Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist eingebaut. Somit kann man gute Fotos mit der 2 Megapixel-Kamera schießen.

 

Das neue Nokia 3310 3G kommt ab Mitte Oktober 2017 in vier Farben: Gelb, Rot, Schwarz und Hellblau.

Preis 70 Euro

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Kostenloses Zubehör-Paket beim Kauf eines Samsung Galaxy S8 oder S8+

September 28, 2017

1/1
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square